Pferdesport in der Ortenau    

Bild: privat Cecile Mutz mit Ihrer Capri au Lait

In Pforzheim fanden vom 11-12.09.2021 das Finale der Landesjugendcup-Saison statt. 

In der höchsten Altersklasse, der U16, als L* auf Trense ausgeschrieben, setzte sich Celine durch.
Sie reitet und trainiert auf dem Kaiserhof.
Mit einer Wertnote von 7,6 machte sie mit Ihrer Capri au Lait den Sieg perfekt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.

https://reiterjournal.com/de/aktuelles/2021/pforzheim-viele-ueberraschungen-in-landesjugendcup-finals.html?fbclid=IwAR1WJaxrxQLgcThFfzYuVZ7Qd2BYj_z9BEPnlQRdzsFirThHatshTPGUKso 

 

Die siebte Auflage des Haflinger-Europachampionats fand vom 28. - 29.08.2021 zum vierten Mal im Pferdezentrum Stadl Paura statt. Fast 300 Pferde aus zwölf Nationen war nach Österreich gereist um sich um die 23 zu vergebenen Championatstitel zu duellieren. 

Das deutsche Spring-Team war mit Clarissa Schwär aus Bühl für die Ortenau vertreten. Komplettiert durch Katarina Liebergeld aus Thüringen und Sarah Matarrese aus Au, wurde das deutsche Spring-Team zweiter im Nationenpreis der Springreiter. Clarissa Schwär brachte den erst fünfjährigen Hengst Sternzauber an den Start, der in der Einzelwertung der Nachwuchsjumper auf Platz sechs sprang.

Jenny Berdrow aus Ottenhöfen trabte im Sattel von AC/DC in der Altersklasse der fünfjährigen Dressurpferde auf Rang neun. Das Top Ten-Ergebnis ergab sich aus Rang sechs der ersten Wertungsprüfung und Rang neun der zweiten Wertungsprüfung.

Clarissa Schwär und Sternzauber | Foto: privat
Clarissa Schwär und Sternzauber | Foto: privat

Melina Mild verteidigt Master-Titel!

Bild: Familie Mild


Zum Abschluss der krönenden Ponyzeit: Zum zweiten Mal hintereinander hat Melina-Shary Mild aus Altenheim den Pony-Master Baden-Württemberg im Springen gewonnen.
Das Finale der wichtigsten Ponyserie im Land fand in Weilheim statt. Im Sattel von Diamant de Quincey siegte Sie im Finale. Sie ist die erste Reiterin, die den Titel zwei Mal gewinnen konnte. 
Mit Ihren 16-Jahren war es die letzte Saison im Ponylager. Ihre jüngere Schwester übernimmt die beiden Ponys und Melina-Shary wird auf Ihre Großpferde umsatteln. 

Herzlichen Glückwunsch liebe Melina-Shary zu diesem tollen Titel!

Foto vlr: Klaus Haag, Anne Hürster, Gerhard Hürster Foto: Peter Kees / Digitales Fotosedign

Vom 06. - 08.08.2021 fanden die Badischen Meisterschaften 2021 in Ottenheim statt.

Der ORR-war bei den Fahrern erfolgreich vertreten und konnte folgende Medaillen sichern:

Zweispänner Pony

Gold                   Haag, Klaus                PF Meißenheim e.V.
Silber                 Hürster, Anne              PSF Hürsterhof e.V.


Zweispänner Pferde

Bronze               Hürster, Gerhard         RV Ichenheim

Wir gratulieren den Madaillenträger und allen platzierten Teilnehmern.

Alle Ergebnisse finden Sie unter: https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/33402/nur-Fahren-mit-Badischen-Meisterschaften-Schwanau-Ottenheim

www.rfv-ottenheim.de

 

Foto 1 v.l.: Rebecca Hotz, Tina Deurer, Laura Sutterlütty Foto 2 v.l.: Sina Schütze, Felicitas Funk, Elena-Malin Reitzner
Foto 2: Nick Armbruster Foto 3: BW-Meister 2021

Vom 16. bis 18. Juli fanden die Landesmeisterschaften in Meißenheim und Ichenheim statt.
Beide Veranstalter erhielten von den Funktionären und Reitern viel Lob für Ihren kompetente Organisation und ihren Mut. Vor allem wegen der starken Regenfälle im Vorfeld der Meisterschaften. 

Die kompletten Ergebnisse finden Sie unter: 
Baden-Wuerttembergische Meisterschaften -Springen- Ichenheim 15.-18.7.2021 -Springen- (equi-score.de)
Baden Württembergische Meisterschaft Dressur (equi-score.de)

Wir als Ortenauer Reiter Ring freuen uns sehr, dass Medaillen in der Ortenau bleiben:

SPRINGEN:

Meisterschaft Reiter:
Bronze:          Sutterlütty Laura, RV Lahr

Meisterschaft Junioren:
Silber:           Schütze Sina, RV Lahr

Meisterschaft Children:
Bronze:         Armbruster Nick, RV Schutterwald

 Herzlichen Glückwunsch an alle Landesmeister/innen aus der Ortenau und darüber hinaus.

Foto: Reiterjournal Doris Matthaes

Cecile Mutz aus Kehl gewinnt die Landessiegerwertung der Ponydressurreiter am vergangenen Wochenende in Überlingen.
Die 14-jährige  konnte gleich drei Prüfungen für sich entscheiden. Eine Dressurreiter L, sowie die beiden Wertungsprüfungen zum Landesponysieger. Cecile trainiert mit Mama Caroline sowie der selbst erfolgreichen Dressurausbilderin Claudia Kaiser vom Kaiserhof in Legelshurst. Die Lektionen gelangen in allen Prüfungen auf den Punkt. Belohnt wurden die beiden A-Dressuren mit 8,0 und 7,8, damit stand Cecile als Landesponysiegerin fest. Pony Mary Lou und Cecile sind erst seit zwei Monaten ein Paar. In Überlingen waren die beiden auf dem ersten gemeinsamen Turnier.

Sicherlich werden Cecile und Mary Lou noch einige Schleifen in die Ortenau holen.

Wir gratulieren Cecile herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen ihr weiterhin eine tolle Zeit mit Ihrem Pony Mary Lou.

Die ARAG Versicherung veröffentlicht im aktuellen Vereinsinformationsdienst (VID, Ausgabe Juli) einen Artikel mit dem Titel "Im Focus: Die Baumkontrollpflicht".
Wir bitten um Beachtung!

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (Baumkontrolle.doc)Auszug aus VID Ausgabe Juli 2014