Pferdesport in der Ortenau    

 

Am vergangenen Wochenende (16.-17.07.2022) wurden in Ihringen gleich zwei Meisterschaften ausgetragen.

Die Badischen Meisterschaften sowie die Ringmeisterschaften der Reiterringe Oberrhein, Breisgau-Kaiserstuhl sowie Ortenau in der Vielseitigkeit 2022.

Wir gratulieren herzlich zu den Meistertiteln:

Badische Meisterschaften der Vielseitigkeit

Junioren

Bronze:         Elisabeth Kelly mit First Choice Victoria Secret - RV Kehl-Sundheim

Reiter:

Gold:             Adina Herzog mit Impi Dimpi - RFV Nussbach

 

Ringmeisterschaften der Vielseitigkeit

Junioren

Silber:         Elisabeth Kelly mit First Choice Victoria Secret - RV Kehl-Sundheim

Reiter:

Gold:             Adina Herzog mit Impi Dimpi - RFV Nussbach

Ein herzlicher Glückwunsch an die beiden!

Die kompletten Meister finden Sie im Anhang.

 

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (result25 (1).pdf)RingmeisterschaftenVS2022 

Vom 02. - 03.10.2021 fanden die diesjährigen Ringmeisterschaften in Schutterwald statt.
Auf der festlich geschmückten Anlage fühlten sich Teilnehmer und Besucher wohl.


Ausgetragen wurden die Meisterschaften der Junioren, Dressur- und Springreiter.
Unterstützt wurden die Meisterschaften auch in diesem Jahr von der BADENOVA AG & Co. KG, Freiburg.

Ein herzlicher Dank gilt dem RV Schutterwald für die Durchführung der Meisterschaften.

Foto: Kim Müller fotografie

Ringmeister Springen 2021:

Gold:     Sofie Riester, RV Ichenheim
Silber:   Daniel Fleig, RV Lahr
Bronze: Alina-Christine Raabe, RV Kehl-Sundheim

Ringmeister Dressur 2021:

Gold:    Cecile Mutz, TG Kaiserhof
Silber:   Ronja Fischer, RC 77 Kippenheim
Bronze: Laureanne Hoeltzel-Waldmann, TG Stall Buchenhof

Ringmeister Junioren2021:

Gold:    Leonie Bohnert, RC Achern
Silber:   Chiara Hansmann, RFV Lahr-Reichenbach
Bronze: Milena Lauer, RRFV Meißenheim

Herzlichen Glückwünsch an die Meister!

 

In einem Mannschaftsspringen der Klasse A** mit 1 Umlauf und einem spannenden Stechen konnte sich der gastgebende Verein Schutterwald den Wanderpokal sichern.
Die Geld- und Ehrenpreise wurden gegeben von der BADENOVA AG & Co. KG, Freiburg.

Herzlichen Dank, für die Unterstützung.


Foto vlr: Josef Reith, Heike Wagner, Nick Armbruster, Manya Köhler, Romy Gronau

Gold ging an die Mannschaft aus Schutterwald: 
Nick Armbruster,
Heike Wagner,
Manya Köhler,
Romy Gronau

Silber ging an die Mannschaft aus Ichenheim:
Sofie Riester,
Lilli Schwärzel,
Jara Krieg,
Daniel Fleig

Bronze ging an die Mannschaft aus Achern
Justin Füwesi,
Maren Sutter,
Leonie Bohnert,
Lea Celine Füwesi

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten Teilnehmer! 

 

Vom 11.-12.09.2021 fanden in Legelshurst die Ringmeisterschaften der Fahrer statt.

Einspänner Pferde:
1. Platz: Björn Kern (PSF Hürsterhof)
2. Platz: Marco Frenk (RFV Ottenheim)
3. Platz: Anna Margenfeld (PSF Hürsterhof)

Einspänner Pony:
1. Platz: Leonie Wörz (RC 77 Kippenheim)
2. Platz: Anne Hürster (PSF Hürsterhof)
3. Platz: Sina Christ (RFV Fautenbach)

Zweispänner Pony:
1. Platz: Klaus Haag (PF Meißenheim e.V.)
2. Platz: Lilly Ruf (PSF Hürsterhof)
3. Platz: Wiosna Hoellger (PF Meißenheim e.V.)

Bei den Zweispännern Pferde waren es leider keine drei Gespanne, sodass es auch keine Meisterschaft ergab.

Herzlichen Glückwunsch an alle Meister!

 

 

Foto: RFV Kenzingen

Vom 04.-05.09.2021 fanden die Ringmeisterschaften der Vielseitigkeit in Kenzingen statt.
Es waren die Meisterschaften der drei Ringe Ortenauer Reiterring, Brausgau Kaiserstuhl und Oberrhein.

Bei den Junioren konnte Milena Zorn mit Ihrer Toptaila vom RFV Legelshurst die Goldmedaille gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Die komplette Ergebnisse der Ringmeisterschaften finden Sie im Anhang.

 

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (Vielseitigkeit.pdf)RingmeisterschaftenVS 

Auch 2021 können die Ringmeisterschaften nicht im Rahmen der Messe Offenburg stattfinden.
Es freut uns, dass wir für die Meisterschaften folgende Ersatzveranstalter finden konnten:

Dressur- und Springen      02. - 03.10.2021 in Schutterwald
Fahren                                 11. - 12.09.2021 in Legelshurst
Vielseitigkeit                       04. - 05.09.2021 in Kenzingen 

Bei den ausführenden Vereinen bedanken wir uns bereits heute!

Im Anhang finden sie die Ausschreibung für das Late Entry Turnier am 01.10.2021 sowie die Ringmeisterschaften 02. - 03.10.2021 in Schutterwald.

Unterstütz werden die Ringmeisterschaften auch in diesem Jahr von:

Im Rahmen der Ringmeisterschaften wurde Frau Ingeborg Epple durch Herrn Hans-Jürgen Schnebel (1. Vorstand des ORR) 
in den Ruhestand Ihrer Richterkarriere verabschiedet.

Auf eine tolle Richterlaufbahn darf zurückgeschaut werden:
- Frau Epple beantragte ihre Aufnahme in die Richteranwärterliste im November 1982.
- Im April 1984 hat sie in Warendorf die Grundprüfung bestanden.
- Die DM-Prüfung (DM=Dressur- Dressurreiter- und Dressurpferdeprüfungen Klasse M*/**) hat sie im Juni 1988 in Mosbach bestanden.
- Die SM-Prüfung (SM=Spring-, Springpferdeprüfungen der Klasse M*/**) im Juli 1991 in Schutterwald.
- Im Januar 1995 kam SS (SS=Springen Klasse S****) in Warendorf dazu und im November 1996 dann nach Prüfung DS (DS= Dressurprüfungen Klasse S*/**), ebenfalls in Warendorf.
- Nach einem Seminar in Warendorf hat sie dann im November 1999 die Grand Prix-Prüfung bestanden.
- Außerdem ist Frau Epple Gutachterrichter für Testate zur DM-Prüfung.

 

Lesen Sie mehr im Zeitungsbericht der badischen Zeitung:
https://www.badische-zeitung.de/eine-ruege-fuer-hans-guenter-winkler?fbclid=IwAR32CwZyR6CFGJijrPO1QtdmNIBUgHgEMGM73VT9ZknVm-l1yBDlSiowcXI

 

Der ORR wünscht Frau Epple für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.
Die Turnierveranstalter, Reiter sowie alle Pferdebegeisterte freuen sich, Frau Epple weiterhin auf den Turnieren begrüßen zu dürfen.

 

Vom 03. - 04.10.2020 wurden in Lahr-Langenwinkel die Ortenauer Springmeisterschaften ausgetragen.
Geritten wurde in drei Springprüfungen der Klasse L. Bis zum Schluss waren die Meisterschaften, dank dem guten Starterfeld spannend.

Ein herzlicher Dank gilt dem Reitverein Lahr e.V. für die Durchführung der Meisterschaften.

Foto vlr: Heike Meisinger, Dorothea Tibi, Verena Schieler, Hans-Jürgen Schnebel, Florian Sucher, Daniela Leitermann Foto: Sarah Moser

Herzlichen Glückwünsch an die drei Meister

Gold:     Verena Schieler, RV Lahr
Silber:   Heike Meisinger, RFV Ottenheim
Bronze: Florian Sucher, RFV Fautenbach

 

Im Rahmen der Ringmeisterschaften des Ortenauer Reiterring wurde in Lahr vom 03.-04.10.2020 eine BADENOVA-Springserie ausgetragen.

Die Geld und Ehrenpreise für die BADENOVA wurden den platzierten Teilnehmern überreicht durch Herrn Josef Reith.

Gewinnen konnte die Finalprüfung am Sonntag Nachmittag Sina Schütze (RV Lahr) vor Florian Sucher (RFV Fautenbach), Platz drei ging ebenfalls an die Siegerin.

Allen platzierten Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderer DANK gilt der Firma BADENOVA Vertreten durch Herrn Josef Reith für die Unterstützung des Reitsports in der Ortenau.

In einem Mannschaftsspringen der Klasse A** mit 1 Umlauf und einem spannenden Stechen konnte der RV Ichenheim seinen Titel verteidigen.

Gold ging an die Mannschaft aus Ichenheim: 
Sofie Riester,
Lili Schwärzel,
Melina-Shary Mild,
Jara Krieg,

Silber ging an die Mannschaft aus Ihringen:
Nina Schneider,
Waldemar Schneider,
Markus Schindler,
Claudia Füderer,

Bronze ging an die Mannschaft aus Achern
Leonie Bohnert,
Sofia Köninger,
Lea Füwesi,
Tobias Göppert

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten Teilnehmer! 

Vom 03.-04.10.2020 wurde mit Unterstützung der Firma BADENOVA die Ringmeisterschaften Junioren auf der Anlage des Reitverein Lahr e.V. in Langenwinkel durchgeführt.

Foto vlr: Leonie Klein, Ingeborg Epple, Hans-Jürgen Schnebel, Louisa Leonhard, Jara Krieg

Nach einer Dressurreiterprüfung der Klasse A* sowie einem Stilspringen Kl. A* mit Stechen wurde der Ringmeister bei den Junioren ermittelt.

Herzlichen Glückwünsch an die drei Meisterinnen

Gold:     Leonie Klein, RV Ichenheim
Silber:   Jara Krieg, RV Ichenheim
Bronze: Louisa Leonhard, RFV Lahr-Reichenbach

 

 

Foto vlr: Bianca Weingärtner, Iris Keller, Alexandra Voigt, Judith Gingelmeier, Petra Gronau, Laureanne Hoeltzel-Waldmann, Andreas Bohnert Foto: Roland Spether

Vom 26. - 27.09.2020 wurden im Rahmen vom Dressurturnier in Achern die Ringmeisterschaften Dressur ausgetragen.

Herzlichen Glückwünsch an die drei Meisterinnen

Gold:     Alexandra Voigt, RV Schutterwald
Silber:   Laureanne Hoeltzel-Waldmann, Stall Buchenhof
Bronze: Bianca Weingärtner, Reitclub Altenheim

Ein herzlicher Dank gilt auch dem Reitclub Achern für die Durchführung der Meisterschaften.

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (2020_meister dressur.pdf)Meisterschaften Dressur